Image Image

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung am Brain Imaging Center (BIC)

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main erforscht die kognitiven, affektiven, neuronalen und soziokulturellen Grundlagen ästhetischer Wahrnehmungen und Urteile, kurz: was gefällt wem warum?

Das Brain Imaging Center (BIC) ist ein Forschungszentrum der Goethe-Universität Frankfurt, das auf einer wissenschaftlichen Kooperation zwischen der Goethe-Universität, der Max-Planck-Gesellschaft und dem Ernst-Strüngmann-Institut beruht. Es widmet sich der Erforschung der Struktur und Funktion des menschlichen Gehirns.

Um unsere Wissenschaftler:innen bei ihren Studien am BIC zu unterstützen, suchen wir zum Wintersemester 2022/2023

eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für 40 Stunden pro Monat.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung von MRT-Studien
  • Anleitung und Betreuung der Studienteilnehmer:innen vor und während der Messungen
  • Unterstützung bei studienbezogenen Aufgaben, z.B. Rekrutierung neuer Teilnehmer:innen
  • Dokumentation und Sicherung der erhobenen Messdaten

Ihr Profil:

Sie studieren an einer deutschen Hochschule im Bachelor- oder Master-Studiengang in den Bereichen Sozialwissenschaften, Natur-/Humanwissenschaften, Medizin oder vergleichbaren Disziplinen und haben gute Englisch- und Deutschkenntnisse: Außerdem schätzen wir:

  • Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz und Technikaffinität

Unser Angebot:

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem führenden Forschungsinstitut an der Schnittstelle von Kunst, Geistes- und Naturwissenschaften
  • Ein internationales und interdisziplinäres Arbeitsumfeld im Frankfurter Westend und am Universitätsklinikum/Campus Niederrad mit einem angenehmen, familienfreundlichen Arbeitsklima und einer zeitgemäßen technischen Ausstattung


Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Semester befristet, mit der Option der semesterweisen Verlängerung.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ebenso haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen jeden Hintergrunds.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung